Verfügbar

THÖRLE Essenheim Riesling Kalkmergel
2021

Expertise

salzig-mineraslisch, Feuersteinnoten, gute Spannung im Wein

Riesling

JamesSuckling.com, Jahrgang 2020: 92 Punkte

enthält Sulfite

Artikelnr. 29

Alcohol 12,5% Vol. 0,75 l (20,00 €/L)

15,00 €

inkl. 19% MwSt.

Herkunft

Dieser Ortswein steht für strengste Hand-Selektion bei der Lese und wächst in der kalksteinhaltigen Spitzenlage „Teufelspfad“ in Essenheim. Die Erträge liegen auf einem sehr geringen Niveau von etwa 40 bis 55 hl/ha. Die Lese erfolgt bei einer perfekten physiologischer Reife in den letzten Herbsttagen im Oktober.

Ausbau

Nach selektiver Lese in mehreren Schritten nach der Reifestufe der Trauben wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und für 20 Stunden im Saft stehen gelassen, um eine bessere Aromaextraktion zu erreichen. Zu 60% im Edelstahltank und zu 40% im traditionellen alten Holzfass wurde der Most mit natürlichen Hefen aus dem Weinberg 8 Wochen lang vergoren und nach 7-monatiger Vollhefelagerung im Juni 2022 abgefüllt.

Weinbeschreibung

In der Nase Aromen von reifen Aprikosen und gelben Pfirsichen. Am Gaumen ein Hauch von Kräutrigkeit und cremiger Würze, untermalt von vielen salzig-mineralischen Komponenten vom Kalksteinboden.

93 / 100

JamesSuckling.com, Jahrgang 2020: 92 Punkte

"A very cool customer with serious structure and minty freshness and angelica character. Very firm and crisp finish. Really needs some time open up."

90 / 100

falstaff wineguide, Jahrgang 2018: 90 Punkte

"Vielschichtige Nase mit reifem Steinobst, Pfirsich, Kräuternoten, Thymian im Sommerbeet, Apfelschale. Am Gaumen kräftig gebaut, ohne das Maß zu verlieren, stoffig und auch phenolisch, gutes Volumen und auch Substanz, reife Säure, kompakter Riesling."

90 / 100

Gault & Millau, Jahrgang 2018: 90 Punkte

17 / 20

Vinum, Deutscher Rieslingchampion, Jahrgang 2018: 17/20 Punkte