Verfügbar

THÖRLE Schlossberg Riesling
2019

Expertise

mineralisch, elegant, rauchig, feine Kräuterwürze, lebendige Säure

Riesling

JamesSuckling.com Jahrgang 2020: 96 Punkte

enthält Sulfite

Artikelnr. 41

Alcohol 13,0% Vol. 0,75 l (37,33 €/L)

28,00 €

inkl. 19% MwSt.

Herkunft

Im Nordwesten von Saulheim liegt der Schlossberg. Diese westlich ausgerichtete Saulheimer Lage liegt auf einer Höhe von 170 bis 235m. Die gesamte Lage ist durch tiefgründige Ton- und Kalkmergelböden mit Eisenoxiden geprägt, welche sich sehr langsam erwärmen, Wärme und Wasser jedoch hervorragend speichern. Die Rieslinge aus dem Schlossberg sind meist sehr mineralisch, feingliedrig, erdig und mit schönem Säurespiel ausgestattet.

Ausbau

Nach sehr später selektiver Lese wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und für 20 Stunden in ihrem Saft stehen gelassen, um eine bessere Aromaextraktion zu erreichen. Im traditionellen Halbstückfass wurde der Most mit natürlichen Hefen aus dem Weinberg 12 Wochen lang vergoren.

Weinbeschreibung

Sehr mineralischer eleganter Riesling, der die schweren Ton- und Kalkmergelböden und das windgeschützte Mikroklima schmeckbar macht. In der Nase rauchige, an Feuerstein erinnernde Noten. Am Gaumen saftige getrocknete Früchte, feine kräutrige Würze, dazu erdig-mineralische Noten, präzise, lebendige Säure. Strahlende Kraft, cremiger Fluss und endloser Abgang.

96 / 100

JamesSuckling.com Jahrgang 2020: 96 Punkte

"A very elegant and graceful dry riesling with impressive concentration of orange and nectarine character. Really fine-grained tannins and cool minerality that underline the generous body beautifully. Super-long and super-silky finish. "

95 / 100

JamesSuckling.com Jahrgang 2017: 95 Punkte

“Great mirabelle and quince aromas make this dry riesling very distinctive. Powerful but radical and austere, this needs time to open up. Yet, there's tons of depth in here. The coolest site in Saulheim with very deep, heavy soil. Drink or hold.“

93 / 100

Wine Enthusiast, Jahrgang 2013: 93 Punkte

"Whiffs of pine fronds, smoke and spice lend a woodsy alpine flair to this dry, intensely mineral Riesling. The palate is bracing and bold, juxtaposing crisp greengage plum and lime against crushed minerals and lemon-zest astringency. It's a penetrating, thrilling wine that drinks well now but should only intensify in its mineral complexity through 2023". ANNA LEE C. IIJIMA

94 / 100

JamesSuckling.com Jahrgang 2018: 94 Punkte

“This is a stunningly pure and fresh expression of riesling with a sheer palate that is stony, dry and rocky. This has a lot of vividly appealing, fresh citrus fruit that’s pithy and tart. Mouthwatering.”

92 / 100

falstaff wineguide, Jahrgang 2018: 92 Punkte

"Rauchige Nase, die kaum Wert auf Primärfrucht legt, Pöstaromen, etwas Birne und Aprikose. Kräftig strukturiert mit gutem Volumen, hat Tiefe und Weite, die reife Säure ist gut eingebunden, auch Schmelz und Charme, Riesling mit guten Anlagen und Potenzial."

93 / 100

Gault & Millau, Jahrgang 2018: 93 Punkte