Verfügbar

THÖRLE Spätburgunder
2020

Expertise

Sauerkirschnoten, mineralisch, animierend

Spätburgunder

JamesSuckling.com, Jahrgang 2018: 92 Punkte

enthält Sulfite

Artikelnr. 12

Alcohol 13,0% Vol. 0,75 l (18,67 €/L)

14,00 €

inkl. 19% MwSt.

Herkunft

Die Gutsweine wachsen in den jüngeren Weinbergen rund um Saulheim. Die Böden sind geprägt von Kalkstein-Sedimenten und Löss-Lehm Auflagen.

Ausbau

Die Ernte erfolgte per Hand bei einem optimalen Verhältnis von Aroma, Säure und Reife. Der Lesezeitpunkt ist beim Spätburgunder besonders entscheidend. Dieser maischevergorene, extraktreiche Spätburgunder wurde über eine Dauer von 22 Monaten zu 100% in traditionellen, französischen Barriquefässern (225l) ausgebaut. Anschließend wurde er unfiltriert abgefüllt. Dies ist der Grund für seine dichte, komplexe Struktur.

Weinbeschreibung

In der Nase wilde Aromen und intensive dunkle Frucht. Am Gaumen ein Hauch von kräutriger Minze, feiner Säure und mit druckvoller Mineralität. Pinot Noir pur!

92 / 100

JamesSuckling.com, Jahrgang 2018: 92 Punkte

"A wonderfully fragrant pinot noir that you could easily mistake for Volnay village, this is very elegantly proportioned for the humble category. Love the way the rather fine tannins support the long, dry finish. Drink or hold."

93 / 100

James Suckling.com, Jahrgang 2019: 93 Punkte

"Explosive sour-cherry, floral and bitter-chocolate nose. Concentrated and fleshy, but with fine tannins and lively acidity that give this so much energy at the long finish."

92 / 100

Decanter, Jahrgang 2014: 92 Punkte

"The period of over-oaked German Pinot Noirs has been replaced with a more elegant, fresher style. Good-value Pinots are hard to find, but this entry-level from Thörle is exceptional. It's focused with refreshing raspberry and damson fruit, and grippy tannins are nicely balanced on a meaty palate. 18/20" Wir freuen uns über die großartige Bewertung von 92 Punkten

91 / 100

Wine Enthusiast, Jahrgang 2015: 91 Punkte

"Zestier and more herbaceous than Thörle's other Spätburgunder bottlings, this bristling red offers loads of cool, crisp black cherry and cranberry flavors. Hints of smoked nut and mint lend depth to the mid palate, augmented by fine-grained, persistent tannins. It's a penetrating wine that still needs time but should improve through 2025." ANNA LEE C. IIJIMA