Ausgetrunken

THÖRLE Rosé
2020

Expertise

in der Nase Aromen von Kirschen, Cassis & Erdbeeren, saftig, frisch, leicht

Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot

Wein-Plus.de: "Rotfruchtige Noten, lebendige Säure, kreidige Anklänge."

enthält Sulfite

Artikelnr. 11

Alcohol 12,0% Vol. 0,75 l (11,87 €/L)

8,90 €

inkl. 19% MwSt.

Herkunft

Die Gutsweine wachsen in Weinbergen rund um Saulheim. Die Böden sind geprägt von Kalkstein-Sedimenten und Löss-Lehm Auflagen. Die Cuvée ist aus 50% Spätburgunder, 30% Cabernet Sauvignon und 20% Merlot zusammengestellt.

Ausbau

Nach selektiver Lese in mehreren Schritten wurden die Beeren im Keller leicht angequetscht und für 6-8 Stunden in ihrem Saft stehen gelassen, um eine bessere Aroma- und Farbextraktion aus den Beerenschalen zu erreichen. Ein Teil des Saftes wurde im Saigné- Verfahren von der Rotweinmaische als Saftabzug gewonnen. Alle Rebsorten wurden separat im Edelstahltank ausgebaut.

Weinbeschreibung

In der Nase sehr fruchtig-hefig, gepaart mit Aromen von Erdbeeren, Kirschen und Cassis. Am Gaumen sehr saftig und frisch mit ausgeprägter Frucht und perfekt abgestimmter Süße/Säure-Harmonie.

Wein-Plus.de: "Rotfruchtige Noten, lebendige Säure, kreidige Anklänge."

"Kühle, zart pflanzliche und florale, auch noch eine Spur hefige Nase mit gelb- und rotfruchtigen Noten sowie nussigen Anklängen. Klare, helle, kühle, feinsaftige Frucht, lebendige Säure, florale und nussige Spuren, etwas Griff, hefige Töne, gewisse Nachhaltigkeit, guter Abgang mit kreidigen Anklängen."