DIE KLASSIFIKATION UNSERER WEINE

GUTSWEINE

GUTSWEINE

Die Gutsweine stellen die flüssige Visitenkarte unseres Weingutes dar und wachsen in den Weinbergen rund um Saulheim. Die Bewirtschaftung erfolgt biologisch-organisch und die Pflege der Weinberge ist bereits durch sehr intensive Handarbeit geprägt. Die Böden zeichnen sich durch Kalkstein-Sedimente und Löss-Lehm Auflagen aus. Die Vermarktung erfolgt frühestens ab März/ April im Folgejahr der Ernte (Weißwein) und frühestens ein weiteres Jahr später folgt der Rotwein.

Details

THÖRLE Riesling trocken 2020

Details

THÖRLE Riesling feinberb 2020

Details

THÖRLE Weißburgunder 2020

Details

THÖRLE Grauburgunder 2020

Details

THÖRLE Sauvignon blanc 2020

Details

THÖRLE Chardonnay 2020

Details

THÖRLE Rosé 2020

Details

THÖRLE Spätburgunder 2018

Details

THÖRLE Noir Rotweincuvée 2018

Details

THÖRLE Frühburgunder 2018

Details

THÖRLE Noir Réserve 2017

ORTSWEINE

ORTSWEINE

Die Ortsweine sind Botschafter des Terroirs der jeweiligen Ortsgemeinde. Sie stehen für strengste Hand-Selektion bei der Lese und wachsen in den kalksteinhaltigsten Traditionslagen der jeweiligen Ortsgemeinde. Die Erträge liegen auf einem sehr geringen Niveau von etwa 40 bis 55 hl/ha. Die Lese erfolgt bei perfekter physiologischer Reife in den letzten Herbsttagen Ende Oktober. Die Vermarktung erfolgt frühestens ab April im Folgejahr der Ernte (Weißwein) und frühestens ein weiteres Jahr später folgt der Rotwein.

Details

THÖRLE Saulheim Riesling Kalkstein 2020

Details

THÖRLE Saulheim Silvaner Kalkstein 2020

Details

THÖRLE Saulheim Weißburgunder Kalkstein 2020

Details

THÖRLE Essenheim Riesling Kalkmergel 2020

Details

THÖRLE Saulheim Riesling Kalkstein 2018

Details

THÖRLE Saulheim Spätburgunder Kalkstein 2018

LAGENWEINE

LAGENWEINE

Die Lagenweine werden ausschließlich aus den absoluten Spitzenlagen des nördlichen Rheinhessens gekeltert. Die Lagenweine stehen für strengste Selektion, sehr später Lese gepaart mit einem sehr geringen Ertrag von 20 bis 35 Hektoliter pro Hektar. Die Vermarktung erfolgt frühestens ab September im Folgejahr der Ernte (Weißwein) und frühestens ein weiteres Jahr später folgt der Rotwein.

Details

THÖRLE Hölle Riesling 2020

Details

THÖRLE Schlossberg Riesling 2020

Details

THÖRLE Probstey Riesling 2020

Details

THÖRLE Probstey Silvaner 2020

Details

THÖRLE Hölle Riesling 2019

Details

THÖRLE Hölle Spätburgunder 2019

Details

THÖRLE Schlossberg Riesling 2019

Details

THÖRLE Probstey Spätburgunder 2019

Details

THÖRLE Probstey Riesling 2018

Details

THÖRLE Hölle Riesling 2017

Details

THÖRLE Probstey Silvaner 2017

SEKT

SEKT

In unserem Sekt steckt unser langjähriges Wissen und die Liebe zu den guten Schaumweinen der Champagne. Zudem waren vor über 100 Jahren Deutsche Sekte in Europa einmal tonangebend. Dies ist Ansporn und Demut zugleich, ein Stück dazu beizutragen, die deutsche Sektkultur wieder zu etablieren.

Details

THÖRLE Blanc de Blancs Chardonnay brut 2019

RÉSERVEWEINE

RÉSERVEWEINE

Réserveweine werden aus den Filetstücken der Spitzenlagen Saulheims gewonnen. Ihre Besonderheit stellt der komplette Ausbau im Holzfass wie Barriques, Tonneaux oder Stückfässern dar. Zudem reifen diese Weine besonders lange auf der vollen Hefe (sur lie Verfahren). Die Vermarktung erfolgt frühestens ab September im Folgejahr der Ernte (Weißwein) und frühestens ein weiteres Jahr später folgt der Rotwein.

Details

THÖRLE Réserve Chardonnay 2020

Details

THÖRLE Réserve Sauvignon blanc 2017

Details

THÖRLE Réserve Cabernet Sauvignon & Merlot 2018

Details

THÖRLE Réserve Chardonnay 2016

PRÄDIKATSWEINE

PRÄDIKATSWEINE

Prädikatsweine sind unsere fruchtigen und edelsüßen Weine. Nur wertvollste Weinberge aus unseren Spitzenlagen werden für restsüße Prädikatsweine ausgewählt. Besonders höhere Prädikate wie Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen werden nur in wenigen außergewöhnlichen Jahrgängen und dann auch nur in homöopathischen Mengen produziert. 

Details

THÖRLE Kabinett Riesling fruchtsüß 2020

Details

THÖRLE Hölle Riesling Kabinett fruchtsüß 2020

Details

THÖRLE Hölle Riesling Spätlese fruchtsüß 2020

Details

THÖRLE Hölle Riesling Auslese Goldkapsel 2020

Details

THÖRLE Spätlese Riesling fruchsüß 2019

Details

THÖRLE Hölle Riesling Beerenauslese edelsüß 2019

Details

THÖRLE Schlossberg Scheurebe Auslese edelsüß 2018

Details

THÖRLE Schlossberg Riesling Beerenauslese edelsüß 2019

Details

THÖRLE Probstey Riesling Beerenauslese edelsüß 2019

Details

THÖRLE Kabinett Riesling fruchtsüß 2018

Details

THÖRLE Hölle Riesling Beerenauslese GK edelsüß 2011

Details

THÖRLE Hölle Riesling Trockenbeerenauslese edelsüß 2011

DIE PRÄDIKATSSTUFEN

Wir alle kennen diese Begriffe: Kabinett, Spätlese, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese. Für viele Weinfreunde ist die an den Öchslegraden / Dichte der Trauben orientierte Prädikatsstufe eines Qualitätsweines die wichtigste der gesetzlich vorgeschriebenen Angaben auf einem Weinetikett. In kaum einem anderen Land gibt es eine so große Differenzierung bei den Weinqualitäten wie in Deutschland. Wir verwenden die klassischen Prädikatsstufen ausschließlich bei unseren Süßweinen, da sie präzise die Stilistik der Weine angeben.

KABINETT

Feine, elegante Weine aus grün-gelben Trauben mit enormer Balance und Leichtigkeit. Die Kabinett Trauben werden am Anfang der Rieslingernte, oft Anfang Oktober geerntet, in einem kleinen Zeitfenster, wenn die Trauben gerade ihre Farbe von grün auf gelb ändern und die Beerenaromatik der Rieslingtrauben sowohl extreme Frische Zitrusaromen, als auch intensive Gelbfruchtigkeit aufweist.

Eine einzigartige Weinstilistik, mit geringen Alkoholwerten und vollem Geschmack, die nur im Kleinklima Deutschlands erreichbar ist und mittlerweile auf internationalem Parkett höchste Preise wie die großen trockenen Weine erzielt.

SPÄTLESE

Reife, elegante Weine mit feiner, intensiver  Frucht und präzisem Säurespiel aus gelben reifen Trauben.

Die Ernte erfolgt oft 2-3 Wochen nach dem Beginn der Rieslingernte.

 

 

 

AUSLESE

Feine, edle Weine aus vollreifen goldgelben Trauben sowie frischer, anfangender Botrytis. Grünliche Beeren mit geringerer Reife werden ausselektioniert, bzw. "ausgelesen". Die Besten Auslesen sind Jahrzehnte lagerfähig.

 

BEERENAUSLESE

Dichte Konzentration, honigartige-fruchtige Weine aus lilafarbenen überreifen, edelfaulen Botrytis-Beeren, die gerade dabei sind einzutrockenen. Geringe Erntemengen von wenigen hundert Litern und Lagerfähigkeit von vielen Jahrzehnten.

 

 

TROCKENBEERENAUSLESE

Extreme Konzentration, hochviskos, die Essenz der Rieslingtraube. Aus rosinenartig eingeschrumpften, edelfaulen Beeren ist die Trockenbeerenauslese die Spitze der Prädikatsweine, süß und honigartig hat sie eine extreme Alterungsfähigkeit von bis zu einem Jahrhundert. Die rosinierten Beeren werden einzeln selektiert und aus jeder dieser Beeren erhält man oft nur einen einzelnen Tropfen dieser raren Qualität. Gesamterntemengen von oft weniger als 100 Liter und das wenn überhaupt nur alle 3-5 Jahre, verstärkt die Seltenheit und Exklusivität dieser Weine.